Unser Programm 2021

Ob Kochen, Tanzen, Besichtigungen, Kreativkurse oder Lebensthemen -  unser Programm ist sehr abwechslungreich und vielseitig. Gluschtig gemacht? Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

 

April

Besondere Menschen zeigen die Stadt aus einer neuen Perspektive und erzählen ihre persönliche Geschichte.

  • Führung durch einen Guide von Abseits Luzern
  • Freitag, 23. April 2021
  • ABGESAGT
  • Stadt Luzern, genauer Treffpunkt wird bekannt gegeben
  • Mitglieder Fr. 35.−, Nichtmitglieder Fr. 40.–
  • Anmeldung bis 15. März an Irma Bühlmann
  • 041 361 21 71
  • E-Mail

Mangelndes Selbstbewusstsein ist eine typische Frauenangelegenheit und immer noch das grösste Hindernis für Frauen, um überall zielsicher mitzureden, mitzumischen und mitzuentscheiden. Wer glaubt, die Frauenbewegung hätte es längst geschafft, dass sich Frauen heute in allen Lebensbereichen selbstsicher und selbstbewusst behaupten, täuscht sich.

Im privaten Leben zeigt es sich darin, wenn wir in unbefriedigenden Beziehungen gelandet sind oder wir im Beruf nicht weiterkommen, obwohl wir gute Ausbildungen vorzuweisen haben. Der Knackpunkt liegt viel tiefer. Wenn es uns gelingt, einerseits die Hintergründe, die dazu geführt haben, zu verstehen und andererseits Strategien kennen und umsetzen lernen, dann steht uns die Welt offen, mit allem, was sie zu bieten hat.

In dem unterhaltsamen Vortrag, bei dem Sie viele «Aha-Momente» haben werden, geht es um die Darstellung psychologischer und gesellschaftskritischer Aspekte, die dazu führen, dass Frauen in diese Falle geraten. Themenschwerpunkte sind folgende Fragen:

  • Wie entsteht gutes Selbstbewusstsein?
  • Einflüsse aus der Herkunftsfamilie und der Gesellschaft
  • Liebe – Bedürftigkeit – Abhängigkeit
  • Toxische Beziehungsmuster erkennen und auflösen

Der Vortrag ist geeignet für alle Frauen, die ihr Leben selbst in die Hand nehmen wollen und Perspektiven kennenlernen möchten, wie frau ein gutes und gesundes Selbstbewusstsein erlangen kann. Wenn Sie noch tiefer in dieses Thema einsteigen möchten, stehen Ihnen kostenlose Arbeitsmaterialien zur Verfügung.

  • Mittwoch, 15. September 2021 (neues Datum)
  • 19:30 - 21:30 Uhr
  • Begegnungszentrum Burghügel, Flecken 26, Rothenburg
  • Mitglieder Fr. 25.--, Nicht-Mitglieder Fr. 30.--
  • Petra Sewing-Mestre, Frauenakademie Luzern,
  • www.frauenakademie-luzern.ch

Anmeldung nicht erforderlich

Luzerner_Zeitung_20210412_Seite_17.pdf

Bringe max. 6 deiner bestens erhaltenen Blusen, Sommerkleider etc. mit. Pro Kleidungsstück erhältst du einen Jeton, um am Tausch der Kleider mitzumachen. Nebenbei geniessen wir im gemütlichen Ambiente den Freitagabend- Ausgang, 1 Getränk inklusive. Beschränkte Platzzahl.

Regeln:

  • Die Kleider sollen sauber und intakt sein
  • Es dürfen nur Kleider für den Eigengebrauch mitgenommen werden
  • Kleider, die keiner mehr möchte, werden einer wohltätigen Organisation gespendet

Vorteile vom Kleidertauschen:

  • Du handelst nachhaltig
  • Du machst Anderen eine Freude
  • Du sparst Geld und Nerven
  • Dein Kleiderschrank bekommt neue Impulse

Die Produktionszyklen der Modegeschäfte sind immer kürzer geworden. Fast wöchentlich erscheinen neue Kollektionen. Fehleinkäufe und Kleider für nur eine Saison sind schnell gekauft. Rund 40 % unserer Kleider im Kleiderschrank tragen wir gar nicht mehr… Also Frauen, wir freuen uns auf einen tollen Abend mit euch.

  • Freitag, 30. April 2021
  • 19:30 – 22:00 Uhr
  • Café Umbels, Flecken 5, Rothenburg
  • Mitglieder    Fr. 15.–, Nichtmitglieder Fr. 20.–
  • Anmeldung bis 23. April an Manuela Böbner
  • 041 260 58 23
  • E-Mail

Interessiert Sie die Wirkung der Lebensmittel aus thermischer und energetischer Sicht oder was kalte Hände und Schlafstörungen mit dem Essen zu tun haben? Die kompetente Kursleiterin wird Ihnen viel Spannendes dazu verraten.

  • Madeleine Studer-Ceresa, Fachlehrerin Ernährung und Hauswirtschaft, www.aufgabeln.ch
  • Dienstag, 31. August 2021 (NEU!!!)
  • 19:30 – 21:30 Uhr
  • Kulturhalle Konstanz, Rothenburg
  • Mitglieder Fr. 20.−, Nichtmitglieder Fr. 25.–
  • Anmeldung bis 20. August an Anita Büchler
  • 041 280 79 51
  • E-Mail

 


 

Mai

Line Dance ist Tanzen nach Country- und Western-Musik. Man tanzt in der Gruppe, wobei sich die ganze Gruppe in  Linien bewegt. Line Dance hält den Körper in Schwung,  steigert das allgemeine Wohlbefinden und trainiert auch das Gedächtnis beim Einstudieren der Choreographien. Mit der erfahrenen Kursleiterin sind unterhaltsame Stunden garantiert. Probieren Sie es aus!

  • Verena Wegmüller, dipl. Tanztrainerin, Luzern, www.ebi-linedancers.ch
  • Montag, 3. Mai, 17. Mai + 31. Mai 2021 NEU!
  • 19.30 – 21.00 Uhr
  • Kulturhalle Konstanz, Rothenburg
  • Mitglieder Fr. 85.−, Nichtmitglieder Fr. 95.–
  • Anmeldung bis 20. April 2021 bei Anita Büchler
  • Tel. 041 280 79 51
  • E-Mail

Lassen Sie sich von Metzgermeister Richard Stutz in die Geheimnisse des guten Grillierens einweihen. Er wird Ihnen zeigen, wie man verschiedene Fleischstücke und Beilagen auf dem Grill zubereiten kann und wird Ihnen bestimmt wertvolle Tipps für die nächste Grillsaison mitgeben. Ein genussvoller Abend in gemütlicher Runde ist garantiert!

  • Kursleitung Richard Stutz, Bertiswiler Metzg AG, Rothenburg
  • Dienstag, 8. Juni 2021 und Mittwoch, 9. Juni 2021
  • 19:30 – ca. 23:00 Uhr
  • Bertiswiler Metzg AG, Rothenburg
  • Mitglieder Fr. 55.−, Nichtmitglieder Fr. 65.–
  • Anmeldung bis 30. April an Anita Büchler
  • Tel 041 280 79 51
  • E-Mail

Nessyth hat vor einigen Jahren schon einmal mit uns gekocht. Doch Kolumbiens Küche ist vielseitig. So werden wir neue Rezepte ausprobieren und geniessen.

  • Kursleitung Nessyth Hochstrasser
  • Freitag, 7. Mai 2021
  • 18:30 Uhr – 22:00 Uhr
  • Schulküche Schulhaus Lindau, Rothenburg
  • Mitglieder Fr. 30.–, Nichtmitglieder Fr. 35.–
  • Anmeldung bis 1. Mai an Irma Heggli
  • 041 280 71 83
  • E-Mail

Wir beginnen den Tag mit einem Spaziergang durch die Natur und nehmen uns Zeit für uns selbst. Geschichten, spirituelle Texte und Impulse bei kurzen Zwischenhalten regen zu eigenen Gedanken an und lassen uns auftanken.    Anschliessend gibt es ein kleines Zmorge im Öki.

  • Donnerstag, 6. Mai 2021
  • 05:30 – ca. 07:00 Uhr
  • Treffpunkt vor der Pfarrkirche, Rothenburg

Die drei Luzerner Landeskirchen ziehen sich von der "Langen Nacht der Kirchen", die am 28. Mai hätte stattfinden sollen, zurück. Die Pandemie-Lage sei zu unsicher, um einen solchen Grossanlass zu planen, der von Begegnung und Gemeinschaft lebe, heisst es in einer Mitteilung. Die "Lange Nacht" muss damit schon zum zweiten Mal nach 2020 abgesagt werden. Das nächste Mal soll sie am 2. Juni 2023 stattfinden.

 

 


 

Juni

Nach einem kurzen Rundgang in ihrem Kräutergarten erfahren Sie von Lucia Krummenacher etwas über das Ernten und die Anwendung der Heilpflanzen, bekommen Tipps für die Hausapotheke und dürfen selber verschiedene Produkte aus den Kräutern herstellen: einen Kräuterölauszug, eine Ringelblumen-Salbe, eine Tinktur und ein Kräuterkissen. Ein Nachmittag für die Sinne!

Im Kurspreis sind Material, ein Dossier und die Kaffee-/Teepause inbegriffen.

  • Kursleitung Lucia Krummenacher, Rigihof, Rothenburg
  • Samstag, 12. Juni 2021
  • 13:30 – ca. 17:15 Uhr
  • Rigihof, Rothenburg
  • Mitglieder Fr. 90.−, Nichtmitglieder Fr. 100.–
  • Anmeldung bis 6. Juni an Anita Büchler
  • 041 280 79 51
  • E-Mail

Dieser Vortrag zeigt: Wechseljahre sind keine Krankheit, sondern eine äusserst spannende Zeit des Umbruchs und Aufbruchs. Wer psychologisch versteht, was die Wechseljahre im weiblichen Lebenslauf bedeuten und die Zeichen der körperlichen Veränderung versteht, kann sich mit grosser Begeisterung auf diese neue Lebensphase einlassen.

  • Kursleitung Petra Sewing-Mestre, www.frauenakademie-luzern.ch
  • Mittwoch, 29. September 2021 (neues Datum)
  • 19:30 – 21:00 Uhr
  • Begegnungszentrum Burghügel, Flecken 36, Rothenburg
  • Mitglieder Fr. 25.−, Nichtmitglieder Fr. 30.–
  • Anmeldung nicht erforderlich

 


 

August

Interessiert Sie die Wirkung der Lebensmittel aus thermischer und energetischer Sicht oder was kalte Hände und Schlafstörungen mit dem Essen zu tun haben? Die kompetente Kursleiterin wird Ihnen viel Spannendes dazu verraten.

  • Madeleine Studer-Ceresa, Fachlehrerin Ernährung und Hauswirtschaft, www.aufgabeln.ch
  • Dienstag, 31. August 2021 (NEU!!!)
  • 19:30 – 21:30 Uhr
  • Kulturhalle Konstanz, Rothenburg
  • Mitglieder Fr. 20.−, Nichtmitglieder Fr. 25.–
  • Anmeldung bis 20. August an Anita Büchler
  • 041 280 79 51
  • E-Mail

 


 

September

Auf dem Morgenspaziergang mit Zwischenhalten erleben wir, wie der Tag und das Leben erwachen. Wir hören spirituelle Texte, Geschichten und Impulse und haben auch Zeit für eigene Gedanken. Zum anschliessenden kleinen Zmorge im Öki sind alle herzlich eingeladen.

  • Donnerstag, 2. September 2021
  • 05:30 – ca. 07:00 Uhr
  • Treffpunkt vor der Pfarrkirche, Rothenburg

Mangelndes Selbstbewusstsein ist eine typische Frauenangelegenheit und immer noch das grösste Hindernis für Frauen, um überall zielsicher mitzureden, mitzumischen und mitzuentscheiden. Wer glaubt, die Frauenbewegung hätte es längst geschafft, dass sich Frauen heute in allen Lebensbereichen selbstsicher und selbstbewusst behaupten, täuscht sich.

Im privaten Leben zeigt es sich darin, wenn wir in unbefriedigenden Beziehungen gelandet sind oder wir im Beruf nicht weiterkommen, obwohl wir gute Ausbildungen vorzuweisen haben. Der Knackpunkt liegt viel tiefer. Wenn es uns gelingt, einerseits die Hintergründe, die dazu geführt haben, zu verstehen und andererseits Strategien kennen und umsetzen lernen, dann steht uns die Welt offen, mit allem, was sie zu bieten hat.

In dem unterhaltsamen Vortrag, bei dem Sie viele «Aha-Momente» haben werden, geht es um die Darstellung psychologischer und gesellschaftskritischer Aspekte, die dazu führen, dass Frauen in diese Falle geraten. Themenschwerpunkte sind folgende Fragen:

  • Wie entsteht gutes Selbstbewusstsein?
  • Einflüsse aus der Herkunftsfamilie und der Gesellschaft
  • Liebe – Bedürftigkeit – Abhängigkeit
  • Toxische Beziehungsmuster erkennen und auflösen

Der Vortrag ist geeignet für alle Frauen, die ihr Leben selbst in die Hand nehmen wollen und Perspektiven kennenlernen möchten, wie frau ein gutes und gesundes Selbstbewusstsein erlangen kann. Wenn Sie noch tiefer in dieses Thema einsteigen möchten, stehen Ihnen kostenlose Arbeitsmaterialien zur Verfügung.

  • Mittwoch, 15. September 2021 (neues Datum)
  • 19:30 - 21:00 Uhr
  • Begegnungszentrum Burghügel, Flecken 26, Rothenburg
  • Mitglieder Fr. 25.--, Nicht-Mitglieder Fr. 30.--
  • Petra Sewing-Mestre, Frauenakademie Luzern,
  • www.frauenakademie-luzern.ch

Anmeldung nicht erforderlich

Luzerner_Zeitung_20210412_Seite_17.pdf

Senait hätte gerne schon vor einem Jahr mit uns gekocht. Doch ihr Kochabend musste wegen Corona abgesagt werden. Nun holen wir diesen sicher interessanten und feinen Abend in diesem Jahr nach. Wir rüsten, kochen und essen gemeinsam in der neuen Schulküche und erfahren dabei Wissenswertes über die Heimat von Senait.

  • Kursleitung Senait Fasil
  • Freitag, 17. September 2021
  • 18:30 – 22:00 Uhr
  • Schulküche Schulhaus Lindau, Rothenburg
  • Mitglieder Fr. 30.–, Nichtmitglieder Fr. 35.–
  • Anmeldung bis 10. September an Irma Heggli
  • Tel. 041 280 71 83
  • E-Mail

Mit dem Zug fahren wir nach Sattel und nehmen die Gondelbahn nach Mostelberg. Der Schwyzer Talkessel liegt uns zu Füssen und Fronalpstock, Mythen und Rigi sind zum Greifen nah. Die Wanderung führt uns rund um den Engelstock herum. Dieser Weg ist für alle gut geeignet. Trotzdem empfehlen wir gutes Schuhwerk, Regenschutz und evtl. Wanderstöcke. Verpflegung aus dem Rucksack.

  • Wanderleitung Rosmarie Amrein-Kiser
  • Freitag, 10. September 2021, bei schlechtem Wetter am
  • Freitag, 17. September 2021
  • Treffpunkt 07:30 Uhr, vor Coiffeur Graf, Flecken Rothenburg
  • Marschzeit ca. 3 Stunden, Länge ca. 8.2 Km,
  • Rückfahrt ca. 16:30 Uhr ab Sattel
  • Mitglieder Fr. 10.−, Nichtmitglieder Fr. 15.–
  • exkl. ca. Fr. 40.– für ÖV (mit Halbtax Abo)
  • Anmeldung bis 28. August an Irma Bühlmann
  • Tel. 041 361 21 71
  • E-Mail

Senait hätte gerne schon vor einem Jahr mit uns gekocht. Doch ihr Kochabend musste wegen Corona abgesagt werden. Nun holen wir diesen sicher interessanten und feinen Abend in diesem Jahr nach. Wir rüsten, kochen und essen gemeinsam in der neuen Schulküche und erfahren dabei Wissenswertes über die Heimat von Senait.

  • Kursleitung Senait Fasil
  • Freitag, 17. September 2021
  • 18:30 – 22:00 Uhr
  • Schulküche Schulhaus Lindau, Rothenburg
  • Mitglieder Fr. 30.–, Nichtmitglieder Fr. 35.–
  • Anmeldung bis 10. September an Irma Heggli
  • Tel. 041 280 71 83
  • E-Mail

Dieser Vortrag zeigt: Wechseljahre sind keine Krankheit, sondern eine äusserst spannende Zeit des Umbruchs und Aufbruchs. Wer psychologisch versteht, was die Wechseljahre im weiblichen Lebenslauf bedeuten und die Zeichen der körperlichen Veränderung versteht, kann sich mit grosser Begeisterung auf diese neue Lebensphase einlassen.

  • Kursleitung Petra Sewing-Mestre, www.frauenakademie-luzern.ch
  • Mittwoch, 29. September 2021 (neues Datum)
  • 19:30 – 21:00 Uhr
  • Begegnungszentrum Burghügel, Flecken 36, Rothenburg
  • Mitglieder Fr. 25.−, Nichtmitglieder Fr. 30.–
  • Anmeldung nicht erforderlich

 


 

Oktober

Kennen Sie DOG?
Nein, dann haben Sie Gelegenheit dieses packende Spiel mit dem Ludo-Team kennen zu lernen und zu spielen.
Ja, dann kommen Sie doch einfach vorbei und spielen Sie es mit Gleichgesinnten.

  • Dienstag, 19. Oktober 2021
  • 19:30 – 22:00 Uhr
  • Öki, Rothenburg (Türkollekte)

Nurten Özdemir wohnt seit einigen Jahren mit ihrer Familie in Rothenburg. Sie kocht sehr gerne und gut. Sie freut sich, einmal für eine ganze Gemeinschaft kochen zu dürfen. Auch wir freuen uns auf dieses sicher sehr feine Mittagessen und heissen Sie herzlich willkommen. Das Dessertbuffet ist international.

  • Samstag, 23. Oktober 2021
  • 12:00 Uhr
  • Pfarreiheim, Rothenburg
  • Kosten pro Person Fr. 20.–,
    Kinder bis 16 Jahre Fr. 5.–
  • Anmeldung bis 26. Oktober an Irma Heggli
  • Tel. 041 280 71 83
  • E-Mail

Erleben Sie die wohltuende Heilkraft des Klangs am eigenen Körper und geniessen Sie einen wunderbar entspannten Abend mit den vibrierenden tibetischen Klangschalen. Mit Samuel Staffelbach tauchen Sie in die faszinierende Welt der Klänge ein. Er ist seit Jahrzehnten überzeugt von dieser einfachen, aber sehr wirkungsvollen Methode und bietet für Interessierte themenspezifische Kurse an.

  • Kursleitung Samuel Staffelbach, Musiker, dipl. Klang- u. Farbtherapeut, Flüeli-Ranft, www.samuel-staffelbach.ch
  • Freitag, 29. Oktober 2021
  • 19:30 – 22:00 Uhr
  • Begegnungszentrum Burghügel, Flecken 36, Rothenburg
  • Mitglieder Fr. 40.−, Nichtmitglieder Fr. 50.–
  • Anmeldung bis 17. Oktober an Anita Büchler
  • Tel. 041 280 79 51
  • E-Mail

 


 

November

Während ca. 2.5 Stunden gestaltest du Kronen aus Ton. Diese werden nach dem Kurs je nach Farbwunsch glasiert und gebrannt, sodass du schon bald im Besitz von 2-4 Kronen von 5.5 cm, 8.5 cm, 10 cm oder 16 cm ø bist.

  • Kursleitung Daniela von Wartburg, Hämikon
  • Kurs 1: Dienstag, 2. November 2021, 19:15 – 21:45 Uhr
  • Kurs 2: Samstag, 6. November 2021, 08:30 – 11:00 Uhr
  • Daniela’s Keramikatelier, Lindenweg 4, Hämikon
  • Treffpunkt 40 Min. vor Kursbeginn beim Parkplatz Lindau, Chärnsmatt
  • Mitglieder Fr. 45.–, Nichtmitglieder Fr. 50.–
  • Exkl. ca. Fr. 40.– je nach Menge und Grösse der Kronen
  • Anmeldung bis 19. Oktober an Irma Bühlmann
  • Tel. 041 361 21 71
  • E-Mail

Fotos:

Aufgabeln und Fondue essen….
Dabei wieder mal die Gelegenheit nutzen neue Frauen kennen zu lernen, miteinander zu diskutieren und einen gemütlichen Abend zu geniessen.

  • Freitag, 19. November 2021
  • Treffpunkt 18.00 Uhr vor dem Pfarreiheim, gemeinsam spazieren wir zum Bauernhof Unter-Ottenrüti. Der Witterung entsprechende Kleidung und Schuhe nötig.
  • 18:00 – 22:30 Uhr
  • Partyraum Bauernhof Unter-Ottenrüti, Rothenburg
  • für Fondue, Wein, Kaffee und kleines Dessert
  • Mitglieder Fr. 40.–, Nichtmitglieder Fr. 50.–
  • Anmeldung bis 10. November an Manuela Böbner
  • Tel. 041 260 58 23
  • E-Mail

Mit Bildern und Tönen tauchen wir in eine andere Lebenswelt ein. Der Film wird von passenden Impulsen und Gedanken umrahmt und regt zum Nachdenken an. Im Anschluss laden wir Sie herzlich zum Austausch und kurzen Verweilen ein. Freuen Sie sich auf diesen speziellen Filmabend!

  • Donnerstag, 11. November 2021
  • 19:30 Uhr
  • Begegnungszentrum Burghügel, Flecken 36, Rothenburg

Unser Angebot am Weihnachtsmarkt ist bereits Tradition. Wir laden Sie auch dieses Jahr ein, bei uns salzige oder süsse Köstlichkeiten aus aller Welt zu probieren. Dazu servieren wir Glühwein (ohne Alkohol). Frauen und Männer aus verschiedenen Ländern freuen sich auf Ihren Besuch.

  • Samstag, 27. November 2021
  • 10:00 – 20:00 Uhr
  • Flecken, Rothenburg