weitere Angebote des Frauenbundes

 

Der Besuchs- und Begleitdienst Rothenburg ist ein autonomes Ressort des Frauenbund Rothenburg.

  • Wir besuchen Menschen ungeachtet ihrer Konfession oder politischen Einstellung.
  • Das Wohlergehen des Menschen steht für uns an erster Stelle.
  • Dieser Dienst wird von freiwilligen HelferInnen geleistet.
  • Personen, die den Besuchsdienst beanspruchen möchten, melden sich bei der Kontaktperson. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website

Kondolenzbesuche

  • Ein Team vom Besuchsdienst unterstützt und besucht in Rothenburg wohnhafte Angehörige von Verstorbenen.

Unsere Dienstleistung ist ein Angebot für Menschen aller Altersstufen, Frauen und Männer unserer Gemeinde.
www.besuchsdienst-rothenburg.ch

Anna Zemp engagiert sich seit 1995  für die Chenderstobe vom Frauenbund Rothenburg. 1997 hat Anna Zemp die Hauptverantwortung für den tadellosen Betrieb der Chenderstobe übernommen. Seit dieser Zeit ist sie stets darum besorgt, dass es den Kindern in der Obhut der Chenderstobe wohl ist.

Danke für den unermüdlichen Einsatz - liebe Anna!

Die Chenderstobe des Frauenbundes gibt es schon seit vielen Jahren. Das Angebot richtet sich an alle Mütter und Väter, welche ein bisschen Zeit für sich brauchen. Sei es zum Entspannen, Einkaufen oder was sonst noch so anfällt. Während den untenstehenden Zeiten werden Ihre Kinder von erfahrenen Frauen betreut. Die Betreuung findet im Pfarreiheim statt und richtet sich an Kinder zwischen 2 und 6 Jahren.

Jeweils Dienstag und Donnerstag, 08:15 - 11:30 Uhr, im Pfarreiheim,
ausser Schulferien. Keine Voranmeldung nötig.
Kosten: Fr. 10.-- für ein Kind, Fe. 7.-- für jedes weitere Geschwister

Auskunft:
Anna Zemp
Tel. 041 280 14 29
Mobile 079 531 20 03
E-Mail

Schon seit vielen Jahren besteht das Erni-Team und ist für den Frauenbund unentbehrlich geworden.

Bei Anlässen sorgen die zehn Frauen für einen reibungslosen Ablauf beim Tischen, Servieren, Ab- und Aufräumen.

Das Erni-Team plus ist mit zwei Männern ergänzt. Sie übernehmen das Aufstellen und Versorgen der Tische und Stühle.

Kontaktperson:

Anita Imgrüth
041 280 91 14

Planen Sie ein gemütliches Essen oder ein kleines Fest?
Wir können für Sie das Kochen oder feine Apéro-Häppchen organisieren.


Auskunft:
Irma Heggli
Tel. 041 280 71 83
E-Mail

Jeden Mittwoch, ausser Schulferien, 08:15 - 09:05 Uhr, im Pfarreiheim,
Kosten pro Lektion Fr. 7.50

Anmeldung:
Beatrice Dräyer
Tel. 041 280 69 15

Die Gemeinde offeriert für das Erstgeborene Kind die Pro Juventute Elternbriefe 1. Lebensjahr (13 Broschüren mit Sammelbox). In diesen Briefen erfahren sie sehr viel über den aktuellen Stand ihres Kindes in den ersten 12 Monaten.

Frau Patrizia Zemp vom Frauenbund Rothenburg bringt jeweils den ersten Brief mit einem kleinen Geschenk den frischgebackenen Müttern vorbei.

Neu können auch die Elternbriefe für das
2./3. Lebensjahr (10 Broschüren mit Sammelbox) bei Patrizia Zemp bestellt werden.

Bei Fragen oder Adressänderungen wenden sie sich an:
Patrizia Zemp
Mobile 079 774 46 57
E-Mail

Weitere Exemplare können direkt bei Pro Juventute bestellt werden:
4./5./6. Lebensjahr (12 Broschüren mit Sammelbox)

Für schnelle und unbürokratische Hilfeleistungen,
Diskretion zugesichert

www.frauenbund-rothenburg.ch
Raiffeisenbank Rothenburg
Spenden-Konto: 90-970-5
IBAN-Nr.: CH38 8080 8008 3214 1184 9

Am 1. und 3. Donnerstag im Monat treffen sich Einheimische und Zugewanderte im Öki ab 09:00 Uhr, ausser Schulferien


Auskunft:
Irma Heggli
Tel. 041 280 71 83
E-Mail

Der Frauenbund Rothenburg bietet seit 2004 Deutsch- und Integrationskurse an. Aus dieser Arbeit haben sich Projekte entwickelt, die der Integration der ausländischen Wohnbevölkerung dienen und den Kontakt zwischen den Zugezogenen und den Einheimischen fördern soll.

Verantwortlich für diese Projekte sind im Moment drei Frauen.

Deutsch- und Integrationskurse
(in Zusammenarbeit mit der FABIA Luzern)

  • Ausschreibung der Kurse im Info Rothenburg und im Pfarreiblatt
  • Anmeldungen entgegennehmen und an die FABIA weiterleiten
  • Begrüssung und Begleitung der Kurse
  • Kontakt zur FABIA, zur Kursleiterin und zur Gemeinde (Die Gemeinde Rothenburg unterstützt die Kurse mit je 800 Franken.)

Kursdaten werden im Info Rothenburg und im Pfarreiblatt bekannt gegeben.

Auskunft:
Irma Heggli
Tel. 041 280 71 83
E-Mail

Die Liturgiegruppe wurde 1981 vom Frauenbund gegründet. Sie besteht im Moment aus acht Frauen zu je zwei Vierergruppen. In der Regel einmal im Monat gestaltet die Liturgiegruppe den Mittwoch- oder Donnerstag-Gottesdienst nach freier Themenwahl. Im Mai gestaltet die Gruppe eine Maiandacht.

Den Gottesdienst bei der Generalversammlung des Frauenbundes gestaltet die Liturgiegruppe abwechselnd mit den Frauen der Oasegruppe.

Eine weitere Aufgabe der Liturgiegruppe ist die Gestaltung und der Verkauf der Osterkerzen.
Während des Jahres treffen sich die Mitglieder zu zwei Sitzungen, an denen die Daten für zukünftige Gottesdienste festgelegt werden. An diesen Sitzungen nimmt auch die Kontaktperson des Frauenbundes und der Pfarrei teil.

Die Frauen der Liturgiegruppe besuchen regelmässig Weiterbildungs-Kurse. Im Herbst findet ein gemeinsamer Tagesausflug statt. Beim Zusammensein in der Gruppe ergeben sich immer wieder wertvolle Gespräche, die spüren lassen, dass man auf einem gemeinsamen Weg ist.

Auf die von Frauen gestalteten Gottesdienste, Wird im Pfarreiblatt hingewiesen.

am Mittwoch 09:00 Uhr in der Pfarrkirche oder
am Donnerstag 18:00 Uhr in Bertiswil.

Kontaktperson:

Käthy Achermann
Eichenstrasse 5
041 280 31 19

 

Die Gemeinde Rothenburg ist in 30 Kreise eingeteilt. Jeder Kreis wird von einer Kontaktfrau betreut. Sie ist die Ansprechperson für die Mitglieder des Frauenbundes und steht so als Vermittlerin zwischen Vorstand und Vereinsmitgliedern.

Die Kontaktfrauen verteilen für uns jeweils  im November das Jahresprogramm. Sie nehmen Wünsche, Anregungen und Kritik entgegen und leiten es dem Vorstand weiter. Sie überbringen bei der Geburt des zweiten und jedes weiteren Kindes ein Geschenk vorbei. Bei Jubilarinnen, die 80 und älter sind (Mitglieder und Nichtmtglieder) bringen sie eine Geburtstagskarte und ein Geschenk vorbei.

Kontaktperson:

Astrid Duss
Hermolingenhalde 9
6023 Rothenburg
041 280 99 01
E-Mail

Die Ludothek, eine Organisation des Frauenbundes, bietet eine reiche Auswahl an Spielen und Spielgeräten an. Sie leistet somit einen Beitrag zu einer Freizeitgestaltung mit Spiel, Spass und Spannung. In der Ludothek können Spiele und Spielgeräte getestet und ausgeliehen werden.

Stationsstrasse 8

  • Dienstag und Donnerstag: 14:00 - 17:30 Uhr
  • Samstag: 10:00 - 12:00 Uhr

In den Frühlings-, Sommer- und Herbstferien:

  • Dienstag: 16:00 - 18:00 Uhr

E-Mail
www.ludothekrothenburg.ch

Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr / 13:30 - 16:30 Uhr,
Tel. 041 210 90 77
E-Mail
www.skfluzern.ch

Einmal im Monat treffen sich Frauen und Männer im Begegnungszentrum Burghügel und tanzen beschwingte, meditative, fröhliche, kraftvolle Kreistänze aus verschiedenen Kulturen. Es sind keine Vorkenntnisse und keine Anmeldung notwendig.

Auskunft:
Irma Heggli
Tel. 041 280 71 83
E-Mail